Matterhorn – des Ademes liebster Berg

Matterhorn – des Ademes liebster Berg

Der Name Matterhorn ist laut Wikipedia Artikel 1682 das erste Mal überliefert worden. Er stammt wahrscheinlich vom Namen „Matte“ ab, also der Weitung eines Tals mit Grasbewuchs. Er ist ein sehr schöner Berg und jeder der ihn mal bestiegen ist, wird dies als unvergessliches Erlebnis sein Leben mit sich tragen, so auch schon mein Vater, der auch Dieter Ademes hiess, und er hat Recht behalten.

Dieter Ademes - The Matterhorn, a classic peak

The Matterhorn, a classic peak (Photo credit: Wikipedia)

Als ich als 16jähriger mit Reto Gfeller das erste Mal diesen erhabenen, ästhetischen Riesen bestieg, wusste ich, was er damals damit meinte.

Viele Grüße – Dieter

Ach ja, wer den ganzen Wikipedia Artikel lesen will findet diesen hier http://de.wikipedia.org/wiki/Matterhorn.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Matterhorn – des Ademes liebster Berg

  1. Hallo Dieter,

    der Matterhorn ist für mich der bisher höchste Berg, den ich je bestiegen habe…ein wahrliches Erlebnis. Und ein tolles Lob an Deinen Blog, macht Spaß sich hier umzuschauen und „Bergluft“ und „Holz und Frommholz“ Luft zu schnuppern. Weiter so..

    Es grüßt Dich Peter Frommholz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s